Logo
Top GFX
Spacer Aktuelles      Über E&H      Produkte      Downloads      Kontakt     
1px
trans

B3.jpgKachelofen-Heizkessel B3

Leistungsbereich
2 - 14,9 kW

Highlights und Gerätebeschreibung

- Kachelofen-Heizkessel mit aufgeschraubter Füll- und Schürtür
Vorstellrost
- Cu-Batterie für thermische Ablaufsicherung
- gusseiserne Roststäbe
- Vor- und Rücklaufanschluss
- Wasser- und Armaturenanschlüsse auf der Oberseite des Kessels
- Aschekasten
- Nachschaltheizkasten mit zwei Rauchrohrknien

Der E&H-Kachelofen-Heizkessel B3 besteht aus einem Heisswasserkessel und einem Nachschaltheizkasten.

Der Heisswasserkessel dient zur Erzeugung von Heisswasser fuer die Zentralheizung bzw. Brauchwasser.

Der Nachschaltheizkasten dient zur Erwaermung der Raum- bzw. Aussenluft.

Die Verbrennungsluft wird automatisch geregelt (Feuerungsregler).
Der Heizbetrieb verlaeuft vollautomatisch. Bei steigender Kesseltemperatur - ca. 50°C - schaltet ein Kesselregler die Kachelofenpumpe ein und gleichzeitig den Oel- bzw. Gasbrenner aus.
Somit uebernimmt der Kachelofeneinsatz die Funktion des Oel- oder Gaskessels. Der Betrieb wird erst dann vom Zentralheizungskessel wieder aufgenommen, wenn der Kachelofen-Heizkessel nicht mehr genuegend Waerme spendet.

s-l
s-lu
s-lu
  © 2008 E&H Systeme OHG - Engineering & Heating. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz   |   Impressum  
s-r
s-rru
s-ru
sluu